sowie Presserecht

RA. Jung ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, des Wettbewerbsrechts und des Marken-, Patent- und Urheberrechts.

Wenn Ihr geschäftlicher Konkurrent unlauteren Wettbewerb betreibt, z.B. unlautere Preis- oder Internetwerbung, er mit verbotenen Methoden Kunden oder Mitarbeiter abwirbt oder Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte oder Dienstleistungen schlecht macht, mahnt RA. Jung ihn für Sie außergerichtlich ab und macht Schadensersatzansprüche geltend. Nötigenfalls erwirkt er eine gerichtliche einstweilige Verfügung wegen Unterlassung und macht Schadensersatzansprüche gerichtlich im Klageverfahren vor Sie geltend.

Ebenso vertritt Sie RA. Jung aktiv wegen Unterlassung und Schadensersatz sowohl außergerichtlich als auch nötigenfalls gerichtlich, wenn Ihre Marken- oder Urheberrechte (z.B. an Produkten, Fotos, Texten etc.) von Unberechtigten verletzt wurden.

Umgekehrt wehrt RA. Jung für Sie unberechtigte Ansprüche ab, wenn Sie zu Unrecht selbst von einem Konkurrenten oder angeblichen Urheberrechtsinhaber wegen angeblicher Wettbewerbs- oder Urheberrechts- oder Markenrechts- bzw. Patentverstöße abgemahnt und auf Zahlung von Schadensersatz in Anspruch genommen werden. Insbesondere vertritt RA. Jung auch Ihre Interessen, wenn Sie ein Schreiben oder eine Klage oder einen gerichtlichen Mahnbescheid wegen angeblicher File-Sharing-Verstöße (Herunterladen und Weiterverbreiten von Film- oder Musiktiteln über Tauschbörsen im Internet) erhalten und mit Forderungen überzogen werden.

RA. Jung übernimmt für Sie auch die Anmeldung von Wort- und Bildmarken sowie ggfs. Gebrauchsmustern beim Deutschen Patent- und Markenamt. Bei komplexen technischen Fragen bzw. schwierigen Patentsachen vermittelt er Sie gerne an einen technisch versierten Patentanwalt.

Bei verunglimpfenden Falschdarstellungen in der Presse, im Internet u.s.w. macht RA. Jung für Sie Gegendarstellungs-, Unterlassungs- bzw. Widerrufs- und ggfs. Entschädigungsansprüche außergerichtlich und nötigenfalls gerichtlich geltend.

RA. Jung ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht GRUR e.V. (siehe: www.grur.org).
Er betreut – soweit Sie Opfer von  Verunglimpfungen, Verleumdungen, übler Nachrede u.s.w. geworden sind – auch unser Opferrechtsdezernat (siehe auch: OPFERRECHT).